Neueste Beiträge

Mein Dukan-Ende

See

27 Mai Mein Dukan-Ende

Ja, tatsächlich mache ich seit einem Monat kein Dukan mehr.

Warum? Nun, das ist sehr schnell erklärt… Ich war 1,5 Jahre lang in Phase 2, habe wirklich konsequent danach gelebt und in all dieser Zeit keine einzige Ausnahme zugelassen. Nein, weder am Geburtstag, noch zu Weihnachten oder im Urlaub. Ich brauche keine Ausrede, um eine Diät schnellstmöglichst zu unterbrechen, solche Feiertage spornen mich im Gegenteil sogar noch mehr an.

Nichtsdestotrotz, von den 40kg, die ich mit Dukan abgenommen habe, habe ich 16kg mit Dukan wieder zugenommen. Von meinem absoluten Tiefstgewicht 78kg letzten Sommer bis auf 94kg im April. Jojo-Effekt WÄHREND einer strengen Diät erlebt, das muss man erst mal schaffen!

Aber ich stemme mich dagegen, ich will nie wieder eine dreistellige Zahl auf der Waage sehen. Also bedeutet das, dass ich strikt gegen meinen Körper kämpfen muss. Nur mit Dukan geht das eben nicht mehr. Ich bin von diesem Konzept nach wie vor überzeugt, aber über lange Zeit funktioniert es wohl nicht.

Dass bei meinem Körper ein Gewöhnungseffekt stattgefunden hat und er sich wohl bereits in einer Art Hungerstoffwechsel befunden hat, habe ich in den letzten Monaten erlebt: Ich hatte nur noch Hunger und Heißhunger, musste Mengen essen, die mir selber unheimlich waren, um überhaupt satt zu werden. Irgendwann habe ich aus lauter Verzweiflung ein Stück Butter pur gelutscht und daraufhin gings mir sofort wieder gut. Ich habe in dem Moment verstanden, dass mein Heißhunger nicht auf Zucker abzielte, sondern auf Fett. Das hat mein Körper schon dringend gebraucht!

Also habe ich für 1,5 Wochen LCHF (low carb, high fat) gemacht, was meine Unruhe zum Stillstand gebracht hat, auf der Waage aber nach wie vor nichts verändert hat.

Seit einem Monat bin ich schließlich bei intermittierendem Fasten der Form 10in2 (einen Tag essen, einen Tag fasten im Wechsel) gelandet. Jetzt esse ich (natürlich nur jeden zweiten Tag) zum Frühstück wieder mein heißgeliebtes Müsli, lebe den restlichen Tag Low Carb, achte dabei nicht aufs Fett, und endlich geht wieder etwas.

Das hier ist jetzt absolut kein Abwerben von Dukanern. Wie gesagt, das Konzept ist toll und richtig, und damit HABE ich ja auch abgenommen. Ich befürchte nur, dass es wohl bei jedem Konzept so ist… wenn man so lange dabei ist wie ich (ich hatte 50kg Übergewicht!) dann stellt sich einfach irgendwann ein Gewöhnungseffekt ein und man muss etwas ändern.

Von daher muss ich mich entschuldigen, dass ich nie P3 Erfahrungen teilen konnte, denn soweit kam ich nie. Aber wer in P2 schon zunimmt, wie soll man da je in P3 wechseln? Nun, ich hoffe ich finde jetzt meinen Weg, werfe die letzten 20kg auch noch irgendwie ab und… euch wünsche ich das selbe!

Die Rezepte hier bleiben natürlich bestehen, ich selber brauche die ja selber noch regelmäßig. :)

5 Comments
  • Dagmar wilhelm
    Posted at 11:13h, 28 Mai

    Ich drücke dir gz fest die Daumen LG Dagmar W

  • gabriela
    Posted at 19:14h, 31 Mai

    Wünsche dir auch viel Erfolg mit 10 in 2.
    Du kannst wirklich stolz sein auf deine erfolgreiche Leistung mit Dukan!

    Von mir gibts 10 von 10 Punkten!

    LG Gabriela :-)

  • Tasha Tito
    Posted at 10:46h, 08 Juni

    Ich wünsche Dir viel ERFOLG, ich bin auch auf die Suche, habe seit Ostern 15 kg mit DUKAN zugenommen, seit 6 tagen esse ich normal (ist sehr schwer) und 2 kg ist schon weg. Ich drücke DIR ganz fest die Daumen :) LG Tasha

    • Theresa
      Posted at 12:31h, 08 Juni

      Schwer, ja, da hast du recht! Man möchte meinen, dass man froh ist, wenn man diese „Zwänge“ nicht mehr hat…. aber obwohl ich seit 2 Monaten an und für sich weg bin von Dukan habe ich immer noch keinen Reis oder kein Brot gegessen. Dafür eben Müsli und Obst, aber die anderen KH, denen traue ich halt nach wie vor nicht. :/

      Ich wünsch dir auch viel Glück! Und auch wenn es für dich und mich traurig ist…. aber es hilft zumindest den Kummer ein bisschen zu lindern wenn man merkt, dass man mit einer Dukan-Zunahme doch nicht alleine ist. *schnief*

  • Mandy
    Posted at 22:23h, 06 September

    Ich hoffe, dass du dich deinem Wunsch Gewicht wieder an näherst. Ich hab am 1.9. mal wieder mit Dukan begonnen. Bin froh, dass deine tollen Rezepte noch da sind. Alles Gute für dich!

Post A Comment