Neueste Beiträge

PG 5 – Der Speiseplan wird erweitert

See

27 Jun PG 5 – Der Speiseplan wird erweitert

Das Auf und Ab geht weiter, was gestern unten war, ist heute wieder drauf. So langsam frustriert es mich nicht mehr, sondern es wird mir egal. Vielleicht hilft es ja, nicht STÄNDIG drüber nachzudenken…

Leider habe ich es geschafft, Fotos von Frühstück und Mittagessen unabsichtlich zu löschen. Ups. :)

Zum Frühstück habe ich den letzten frischen Rhabarber der Saison mit Haferkleie in Joghurt gemischt, dazu noch ein völlig ungewürztes Ham and Eggs. (Schinken ist ja eh gesalzen). Das wars jetzt jedenfalls mit Rhabarber, ab jetzt muss der eingefrorene herhalten, und den werde ich mir gut einteilen!

Vor dem Mittagessen war ich noch schnell beim türkischen Supermarkt und habe um 20 Euro Fleisch eingekauft: 2,5kg Hühnerbrust und fast 1kg Rinderschnitzel. Ich stocke eben den Gefrierschrank wieder auf.

Eine der Hühnerbrüste habe ich mit einer Portion Sojabohnensprossen gleich zu Mittag verputzt, Nachspeise war ein kleines Joghurt mit Süßstoff und Vanille.

Später war ich noch bei einem anderen Supermarkt und habe dort zwei neue Käsesorten gefunden, die ich auch essen kann! Beide sind anscheinend nur in Österreich hergestellte Produkte (man beachte die Namen).

54

55

Sie sind beide von der Konsistenz her Harzer Käse sehr ähnlich, wobei der Steirerkäse beinahe ident schmeckt. Leider ist da Kümmel drinnen, was ich gar nicht mag. :( Der Graukäse ist interessant, hat einen sehr intensiven, gewöhnungsbedürftigen Geschmack, jedenfalls ganz anders als Harzer. Und er ist auch wesentlich bissfester, also den behalte ich auf jeden Fall am Speiseplan. Wie die beiden schmelzen werde ich noch austesten müssen.

Abendessen habe ich dann sehr früh und sehr leicht geplant. Es gab eine Mischung aus Thunfisch, Hüttenkäse und Gurke. Es ist hier heute sehr heiß, da passt so etwas perfekt:

56

Und als Nachspeise zwei Stück von Jules Eiskonfekt!

Warum aber so früh und so leicht? Ganz einfach, ich habe beschlossen, an jedem fünften Tag (also an PG 5 und PP 5) am Abend den Kilokickquark zu machen, in der Hoffnung, meiner Abnahme so wieder einen Tritt in den Hintern zu geben. Zusätzlich starte ich in den nächsten 5 PP Tagen ein kleines Experiment. Aber mehr dazu morgen.

Sport heute: Längerer Spaziergang zum türkischen Supermarkt, mit dem Rad zum anderen Supermarkt, abends noch eine Runde schwimmen.

Heute geht es außerdem sehr früh ins Bett. Bin wahnsinnig müde. Vielleicht bringt auch langer Schlaf mal wieder was weiter. Wir werden ja sehen. So, und jetzt zum Kilokick!

No Comments

Post A Comment