Neueste Beiträge

PG4 – Vorräte aufstocken

See

23 Dez PG4 – Vorräte aufstocken

Dieser Tag stand im Zeichen von… Einkaufen! Denn bis nächsten Montag werde ich nicht mehr in Supermärkte kommen, also muss gut vorgeplant werden. Fleisch und Fisch habe ich ja jede Menge eingefroren, also es ging vor allem darum,  genug Milchprodukte und Eier einzulagern. Gottseidank fängt ab übermorgen wieder PP an, also muss ich mich zumindest um Gemüse nicht kümmern.

Mein Frühstück bestand heute aus Brei und einer Mischung aus Hühnerbrust mit Lauch.

637

Vormittags war ich dann zunächst mal im Supermarkt meines Lieblingskassierers… und habe ihm ein kleines Weihnachtsgeschenk überreicht. Er hat sich sehr gefreut… und ich mich gleich mit. :)

Nunja, wie ich noch unterwegs war bekam ich einen Anruf meiner Mutter, sie wollte am Nachmittag spontan mit mir das Grab eines lieben Freundes besuchen, der vor ein paar Jahren mit 17 gestorben ist und den wir beide nie vergessen wollen. Natürlich war ich da gleich dabei, es hieß allerdings, dass ich mich nach Hause beeilen und mir innerhalb kürzester Zeit ein Mittagessen zaubern musste.

Was ich da hatte und was schnell ging war Rinderleber, die habe ich nur schnell abgebraten, eine Paprika und Frischkäse dazu, fertig:

638

Nicht sonderlich originell, aber wie gesagt, hauptsache was im Magen. Danach habe ich auch noch eine Packung Vanillequark gegessen.

Nachmittags war ich dann eben mit Mama unterwegs. Zuerst am Friedhof, dann haben wir noch einen Baum für sie eingekauft. Ursprünglich war ja geplant, dass ich am Nachmittag noch einen anderen Supermarkt besuche (der einzige, der 0,1%ige Milch hat!), also musste ich mich nach dem Ausflug schon beeilen, dass ich das noch hinkriege… Ging sich aber alles aus und zumindest war ich so beschäftigt, dass ich gar nicht an Zwischenmahlzeiten dachte. :D

Zum Abendessen gabs dann einen Saibling, dazu rohe Mungobohnensprossen quasi als Salat.

639

Ich esse die Sprossen total gerne, egal ob roh oder gekocht. Und weil halt Weihnachten ist hab ich sie mir mal wieder gegönnt. Die zweite Hälfte der Packung gibts dann noch morgen.

Achja, vorgebacken für Weihnachten habe ich auch, morgen folgt der Rest. Lasst euch überraschen! :D

2 Comments
  • Gabriela
    Posted at 18:14h, 24 Dezember

    Liebe Theresa!

    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest, Gesundheit sowie ein paar erholsame Tage mit deiner Familie!

    LG Gabriela

    • Theresa
      Posted at 23:42h, 24 Dezember

      Mit meiner Mama meinst du. :)

      Gesundheit wirds bei diesem Katastrophenwetter leider nicht spielen, ich kämpfe seit Tagen mit quälenden Kopfschmerzen….

Post A Comment